Wahrsagen und Hellsehen

Wahrsagen und Hellsehen

Was für ein Jahr wird der eine oder andere sagen und meist, wenn der Mensch dann zur Ruhe kommt, würde er gerne in eine Kugel schauen, damit diese ihm die Zukunft verrät. Wir alle wünschen uns nichts so sehr, dass das Leben, die Partnerschaft, die Arbeit und die lieben Verwandten, dass wir und die anderen möglichst alles richtig machen und gut miteinander versuchen, auskommen. Wir sehnen uns nach der heilen Welt und den richtigen Entscheidungen und dies seit Jahrtausenden. Daran hat sich bis heute nichts geändert und manche Fragestellungen bleiben immer die gleichen. Da Du als direkt beteiligter Mensch oft zu nah und daher mehr involviert ist, können Kopf, Herz und Bauch auf bestimmte Themen nicht mehr reagieren. Hier bleibt guter Rat meist offen. Das Wahrsagen kann hier wirklich helfen.

 

So alt wie die Menschheit ist, gab es immer ganz Besondere unter uns, die die Gabe des Wahrsagens haben, in die Zukunft zu schauen. Wahrsagen bedeutet auch uns, das Hier und Jetzt zu erklären, wenn wir nicht weiter wissen. Einigen ist dabei klar, die Wahrsagerei ist nicht ganz ohne. Man sollte sie wirklich erst nehmen. Manche Menschen verpönen sie sogar, weil sie Angst vor der Wahrheit haben oder sich dieser nicht stellen wollen. Also machen sie einen großen Bogen. Warum?

Was kann uns schaden, eine völlig neue Sichtweise zu erhalten? Praktisch von der Metaebene. Es gibt so viele Naturgesetze, in welchen die Welt, alle Lebewesen und Pflanzen existieren. Warum soll es also keine universelle Antwort auf unsere konkreten Fragen geben. 


Das Wahrsagen anzunehmen hat auch immer etwas mit dem Vertrauen zu tun. Man sagt, die Energie richtet es und so treffen wir im normalen Leben als auch im Internet auf den Menschen, der uns raten darf und kann. Wundere Dich nicht, dies kann ein Wahrsager, Heiler, Medium oder eine Hexe sein. Fragen kannst Du sie zu wirklich allen Themen, die Dich gerade beschäftigen.

Wahrsagen

Ehrliche Wahrsager

Spüre am Anfang auch für Dich hinein, welche der vielen Techniken und Rituale die geistige Welt zu befragen, die für Dich Richtige ist. Zu den Bekanntesten gehören wohl das Orakel, das Kartenlegen und das Lesen aus der Hand (Lebenslinie). Heute wird auch gerne gependelt und die Numerologie befragt. Eines der ältesten Techniken ist auch das I Ging, Prophezeiungen im Trance sowie die Runen der nordischen Völker. Wer sich eher zu Mutter Natur und den Naturwesen hingezogen fühlt, der beschäftige sich mit dem Lesen von meteorologischen Phänomenen. Eine besondere Methode des Wahrsagens ist auch das Channeling durch einen hellsichtigen Menschen (Medium).

Sie alle erhalten, wenn Du offen und ehrlich bist, innerhalb der Sitzung Botschaften aus der geistigen Welt und beschenken Dich mit Hilfe und Antwort. Hierzu gehört eine Veränderung der Intuition in diesem Moment oder Du bist erstaunt über plötzliche völlige Klarheit für eine Entscheidung. Es erreichen Dich innere Bilder, Gefühle, Erinnerungen, ein Lächeln oder eine Träne, weil die Nachricht Dein Herz oder Deine Seele berührt. 


Egal, ob uralte Technik oder Neues, alles ist mit allem verbunden und jeder dieser Wege ist richtig Hilfe und Antworten auf alte und neue Fragen zu erhalten. Denn alles, aber auch alles hat seine Berechtigung auch für Dich und Dein Leben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0